Home Previous Zeitschrift 2006/01 Next Index
 

 
 
 

 

ISO 3166

Standard für die Kodierung von geografischen Einheiten
 

In der ISO-3166-1-Kodierliste sind alle Codes der ISO 3166, der Top Level Domains und des IOC aufgeführt.

Die ISO 3166 ist ein Standard für die Kodierung von geografischen Einheiten, herausgegeben von der International Organization for Standardization (ISO).

Er besteht aus drei Teilen zur Codierung von

  • existierenden Staaten und einigen abhängigen Gebieten 
    (ISO 3166-1) 
  • subnationalen Einheiten (ISO 3166-2) 
  • ehemaligen Staaten (ISO 3166-3).


ISO 3166-1

Der erste Teil (ISO 3166-1) listet seit 1974 u.a. zwei- (ALPHA-2) und dreibuchstabige (ALPHA-3) Länderkürzel auf. Länder werden dabei durch Großbuchstaben gekennzeichnet. Die zweibuchstabigen Kürzel werden unter anderem als Top-Level-Domain-Kennzeichner (TLD) für Staaten verwendet (z.B. www.denic.de) mit Ausnahme des Vereinigten Königreichs, für das uk statt gb verwendet wurde.

Die ALPHA-2-Codes bilden auch die ersten beiden Zeichen für die Währungscodes nach ISO 4217.

Sie werden ferner in der IBAN, in ISO 7372, ISO 9375, ISO/IEC 7501-1 (Standard für maschinenlesbare Reisedokumente), dem UN/LOCODE sowie dem WIPO-Standard ST.3 verwendet.

AA, ZZ und die Bereiche QMQZ und XAXZ sind für private Verwendung reserviert.
 

cave! 
Geografische (ISO 3166) vs. sprachliche (ISO 639) Einteilung

Die Länderkodierung wird abweichend vom Standard oft in Kleinbuchstaben angegeben. Dies kann zur Verwechslung mit den ISO-639-Sprachcodes führen, die oft, aber nicht immer, die meistgesprochene Sprache in diesem Land kodieren. 

  • DE/de stehen für Deutschland/deutsch, 
  • FR/fr stehen für Frankreich/französisch, aber 

  • BE/be stehen für Belgien/weißrussisch.


Während ISO 3166 die geografische Einteilung beschreibt, definiert ISO 639 die sprachliche Einteilung.

So lautet beispielsweise die geografische Einteilung für Griechenland GR, während die sprachliche Einteilung für die griechische Sprache el lautet.

Das Kürzel EU/eu steht einerseits für die geografische Einteilung Europäische Union, andererseits für die sprachliche Einteilung baskische Sprache.

Das Kürzel AF/af steht einerseits für die geografische Einteilung Afghanistan, andererseits für die sprachliche Einteilung Afrikaans.

Die Einteilung in Geografie und Sprache ergibt dennoch Sinn: 

Beispielsweise gilt, dass Deutsch nicht nur in Deutschland und Französisch nicht nur in Frankreich gesprochen wird; außerdem gibt es Länder, die mehr als eine offizielle Sprache haben (z.B. die Schweiz) oder eine Sprache, die nach einem anderen Land benannt ist (z.B. Brasilien mit Portugiesisch).

In Kombination mit den Sprachcodes nach ISO 639 für Sprachen, erklärt der RFC [1] die Angabe von Sprachenkürzeln, wie man sie für Locales benutzt, z.B. en_US (englische Sprache im Gebiet der Vereinigten Staaten von Amerika; amerikanisch) im Gegensatz zu en_GB (englische Sprache im Gebiet des Vereinigten Königreichs; britisch). 

Die Sprachkürzel werden hier durch Kleinbuchstaben symbolisiert, die Länder durch Großbuchstaben. Neben dem Unterstrich 
(engl. underscore) kommt als Trennzeichen auch oft der Bindestrich zum Einsatz. Locales definieren aber nicht nur eine Landessprache bzw. Regionalsprache, sondern werden auch zur Lokalisierung herangezogen.
 

ISO 3166-2

Eine jüngere Norm ISO 3166-2 definiert Kurzformen für die Untergliederungen von Ländern oder abhängiger Gebiete. 

Beispielsweise sind das im Falle Deutschlands die Bundesländer. Hierzu folgt dem Landescode (z. B. DE) noch der ISO-3166-2-Variant-Code. Dieser wird, ebenfalls durch einen Unter- oder Bindestrich getrennt, dem Landescode angehängt 
(z. B. DE-BY für die Region/das Bundesland Bayern).
 

ISO 3166-3

ISO 3166-3 bildet seit 1974 alle Länder ab, die nicht mehr existieren bzw. deren Kürzel sich wegen signifikanter Änderung der Landesbezeichnung geändert haben (z. B. durch Zusammenschlüsse von Ländern oder Landesteilungen).
 
 

Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. 
Bearbeitungsstand: 27. Januar 2006, 13:28 UTC. 
URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=ISO_3166&oldid=13081610 (Abgerufen: 7. Februar 2006, 15:40 UTC)
 

 
 
 
 

 

Zum Seitenanfang
 

© ADOLPH Verlag GmbH - Letztes Update 08.02.2006